Dänemark hört sich im ersten Moment nicht unbedingt nach einem Whiskyland an, von der Anzahl der Destillerien stimmt das sicherlich auch. Aber die eine, die ich bis jetzt dort besucht habe hat es in sich. Nicht umsonst wird der Whisky aus der Brennerei Stauning im weltbesten Retaurant Noma in Kopenhagen ausgeschenkt und Jim Murray vergibt regelmäßig sehr gute Noten für deren Whiskys.

stauning-whisky

Das liegt mit Sicherheit an der Kreativität des Brennmeisters und den teilweise ungewöhnlichen Rohstoffe. Mal sehen, ob dieses gute Beispiel der Whiskyherstellung sich noch weiter in Dänemark verbreitet.